Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenken 2018Am 26. Januar 2018, dem Vorabend des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, findet zunächst um 18.00 Uhr ein Gedenkgottesdienst in der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul in Wittlich Wengerohr statt.

Daran schließen sich - anlässlich des Karl-Marx-Jahres - um 19.00 Uhr in der Synagoge Kurzvorträge zu jüdischen Marxisten aus Wittlich sowie der Eifel-Moselregion an, die verfolgt wurden und nach 1945 in der DDR wirkten, später jedoch auch dort in Ungnade fielen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.